New Work

New Work braucht Konzepte

Veränderungen der Arbeit von heute und morgen in einer digitalisierten Welt.

Der fortschreitende, technische Wandel und die zunehmende Digitalisierung ermöglichen ein Arbeiten auf Distanz. Remote-Work im Homeoffice ist eine aktuelle Perspektive für eine sich ändernde Arbeitswelt.
Die Vorteile der Digitalisierung aber auch rechtliche Vorgaben im Rahmen des Arbeitsschutzes sowie der Mobiltät und des Umweltschutzes werden unsere Arbeitswelt verändern. Ihre Einführung bedarf nachhaltiger Konzepte für die Arbeitswelt von morgen.

Digitalisierung und Transformation.

Der fortschreitende, technische Wandel und die zunehmende Digitalisierung verändert die Arbeitswelt.
  • Wie verändert sich der Arbeitsprozess und
  • wie passen Ihre Mitarbeiter an?
Mit nachhaltiger Konzepten für die Veränderung der Arbeitswelt begleiten wir Ihre Mitarbeiter und Ihre Transformation.
Digitalisierung und Transformation

 


 

Organisationscheck “Homeoffice”

Eine Neuorganisation von Büroarbeitsplätzen außerhalb der zentralen Betriebsstätte bringt viele Fragen: Zunächst – Ist es ein mobiler Arbeitsplatz oder ein Telearbeitsplatz? Wie funktionieren Kommunikation, Teamarbeit und Führung? Welche Rahmenbedingungen sind aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes einzuhalten? Kann man durch Homeoffice die Attraktivität des Unternehmens erhöhen?

Unser Ziel: Ihre Veränderungskultur zu begleiten und effiziente, attraktive Arbeitsplätze durch Gesundheitsprävention zu gestalten.

Zusammenarbeit auf Distanz

Eine Zusammenarbeit auf Distanz erfordert neue Rahmenbedingungen für ein gutes Team. Die Mitarbeiter im Homeoffice einzubinden oder die Verbindung zu Mitarbeitern in Präsenz zu koordinieren, erfordert eine nachhaltige Organisation. Es entstehen neue Herausforderungen für Führungskräfte und Mitarbeiter, die zu bewältigen sind.


 

“Uns ist eine Zukunft im Homeoffice wichtig, in der das Arbeiten effizient organisiert ist und die durch gesunde und engagierte Mitarbeiter gestärkt wird.

Aus verschiedenen Perspektiven der Unternehmen und ihrer Mitarbeiter bündeln wir unsere Erfahrungen für die Bereiche Unternehmenskultur und Transformation.


 

Ein Gemeinschaftprojekt

Homeoffice-Konzept ist ein Gemeinschaftsprojekt von

KMB GbR - Bildung & Beratung - Partner für das Gemeinschaftprojekt DEdok | Susanne Mirza - Partner im Gemeinschaftsprojekt "Homeoffice-Konzept"

Weitere Informationen: www.homeoffice-konzept.de

LIVE Online Seminar in drei Modulen

„Homeoffice und zurück?“

Homeoffice als Standard/Update 05-2022

Mit großem Tempo sind 2020 Inhouse-Büroarbeitsplätze in Homeoffice-Plätze verlegt worden.  Mit der aktuellen Homeoffice-Pflicht, die am 24. November 2021 durch das neue Infektionsschutzgesetz wieder in Kraft getreten ist, ist es wieder spürbar, dass uns diese Arbeitsform noch länger begleiten wird. Für viele Unternehmen stellt sich erneut die Frage, ob diese neue Arbeitsform des Remote-Work ein Zukunftsmodell für ihren Betrieb ist.

In dieser Seminarreihe für Unternehmen und ihre Mitarbeiter gehen wir der Frage nach und beleuchten das Thema „Home-Office als festen Arbeitsplatz“ aus verschiedenen Perspektiven.

Neue Termine ab 30.05.2022:
1. Modul: Homeoffice und zurück? Vom Krisenmodell zum Zukunftsmodell
Dienstag, 30.05.2022, 14 – 16 Uhr
Anmeldeschluss: 25.05.2022
2. Modul: Gesunde Führung auf Distanz: Vertrauenskultur als Erfolgsfaktor
Dienstag, 07.06.2022, 14 – 16 Uhr
Anmeldeschluss: 01.06.2022

3. Modul: Teams im Home-Office: Gelten neue Maßstäbe für eine flexible Zusammenarbeit?
Dienstag, 04.07.2022, 14 – 16 Uhr
Anmeldeschluss: 30.06.2022

Refenten:
Frau Helga Hudler, KMB GbR Bildung & Beratung
Frau Susanne Mirza, DEdok | Beratung ▪ Service ▪ Training

Anmeldung und weitere Informationen unter: 0541 – 580 29 829 oder mail(at)dedok.de.
Termine für Inhouse-Seminare nach Absprache – sprechen Sie uns an!